Logo DSV
Angebot anfordern

Duisburg in Deutschland ist das Hauptterminal in Europa für den Schienengüterverkehr aus China. Hamburg und Tilburg (NL) sind Sekundärterminals.

Alle Züge halten in Małaszewicze in Polen (nahe der Grenze zu Weißrussland).

Von Duisburg aus kann der Transit (und umgekehrt) auf der Schiene, auf der Straße oder Shortsea (Großbritannien, Skandinavien) erfolgen.

Routen von China nach Finnland führen direkt von Russland nach Finnland.

(Routen werden in Richtung Westen angezeigt; Routen in Richtung Osten sind identisch +/- 1 oder 2 Tage)

 

FCL (Full Container Load)

Abfahrt - China Ankunft - Europa Dauer Abfahrten pro Woche
Shengyang (Nordroute) Duisburg / Hamburg
20 Tage 1
Ganzhou Duisburg/Hamburg
18 Tage 1
Chongqing Duisburg/Hamburg
17 Tage 4+
Shenyang Duisburg
19 Tage 1
Wuhan Duisburg/Hamburg
19 Tage 1
Suzhou (Nordroute) Duisburg/Hamburg
21 Tage 2+
Xiamen Duisburg/Hamburg
18 Tage 2+
Yiwu Duisburg/Hamburg
18 Tage 2+
Xi'an Duisburg/Hamburg
18 Tage 6+
Shilong Duisburg
19 Tage 1
Zhengzhou München 19 Tage  1
Zhengzhou Lüttich (BE) 19 Tage 1
Xi'an Krems (AT) 19 Tage 1
Xi'an Česká Třebová (CZ)
19 Tage 1
Xi'an Budapest 19 Tage 1
Chengdu Tilburg (NL) / Łódź (PL) / Nürnberg (DE)
 19 Tage 1

 

LCL (Stückgut)

Abfahrt - China Ankunft - Europa Dauer Abfahrten pro Woche
Zhengzhou Hamburg
18 Tage 5
Shanghai Duisburg
22 Tage 1
Chengdu Rotterdam
19 Tage 1
Chongqing Duisburg
18 Tage 1
Suzhou Hamburg
20 Tage 1
Wuhan Hamburg
22 Tage 1

 

China Europe rail freight routes

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns und wir finden die passende Lösung für Sie.

Kontaktieren Sie uns