Logo DSV
Angebot anfordern

Elizabeth Arden

Elizabeth Arden hat kontinuierlich daran gearbeitet, eine zuverlässige, sorgfältig geplante und leicht zu überwachende Lieferkette zu schaffen.

Schönheit und Luxus drehten sich schon immer um die Erschaffung des perfekten Momentes. Um an diesen Punkt zu gelangen, verfolgt Elizabeth Arden ein sehr simples Anliegen: Die Verbreitung seiner zarten Duft-und Schönheitspflege-Produkte auf dem weltweiten Markt.
 
Aus diesem Grund hat Elizabeth Arden kontinuierlich daran gearbeitet, eine zuverlässige, sorgfältig geplante und leicht zu beaufsichtigende Lieferkette zu schaffen.

Ein wichtiger Schritt dahin war die Zentralisierung der Abläufe bezüglich der Kontrolle und Ausführung. Hierdurch sind eine bessere Beobachtung und das Erreichen effektiverer Kennzahlen für den gesamten Transportprozess möglich.


Das war nicht immer der Fall: In einem weniger ausgereiften System arbeiten in der Regel eine Reihe von Subunternehmern vor Ort. Diese sind jedoch als Logistiksystem lediglich in Form von Ad-hoc-Vereinbarungen und reiner menschlicher Leistung verbunden.

 

Suche nach einem starken Partner

 

lm ersten Schritt galt es einen Partner zu finden, der alle Logistikaktivitäten in Bezug auf Warenbewegungen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika umsetzen konnte. Dies umfasst Eingangstransporte, Container (De-)konsolidierung, Ausgangstransporte zu allen Einzelhandelsgeschäften, Verzollung und Rechnungsprüfung.

Als Elizabeth Arden DSV als Logistikpartner auswählte, war das Unternehmen besonders beeindruckt vom Engagement der Führungskräfte und der spezifischen Kenntnisse, die wir über die Welt der Düfte und Schönheitspflege von Elizabeth Arden an den Tag legten. 

"DSV zeigte ein genaues Verständnis für unsere Anforderungen und eine Herangehensweise im Einklang mit unserer Strategie. Es war eine sehr angenehme Erfahrung mit solch einem kompetenten Team zu arbeiten. "
 
Glenn Sharp, SVP Global Logistics & OTC
 

Einrichten eines Control Towers


Der zweite Schritt besteht darin, einen Logistik Control Tower einzurichten, der den Betrieb überwacht. Nach gründlichen Recherchen und Verhandlungen wird in Frankreich ein Control Tower eingerichtet.


Das System ist eine Variante des 4 PL-Konzeptes. Elizabeth Ardens Logistikabteilung wird sowohl das DSV-Netzwerk nutzen als auch auf die Dienste von Drittanbietern zurückgreifen. In diesem Modell, das wir erstellt haben, leitet DSV einen wesentlichen Teil der Transportaktivitäten, um Elizabeth Arden einen alleinigen europäischen Partner bieten zu können. 

"Wir freuen uns sehr für eine renommierte Marke wie Elizabeth Arden zu arbeiten. Unsere Geschäftsbeziehung profitiert von den kombinierten Dienstleistungen, die wir in Frankreich anbieten und wir sind begeistert, diese neue Herausforderung anzugehen", sagt Vincent Merletti, Geschäftsführer von DSV France.

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns und wir finden die passende Lösung für Sie.

Kontaktieren Sie uns Solutions