Logo DSV

Neueste Nachrichten

Chinesisches Neujahrsfest 2022: Auswirkungen auf die Lieferkette bereits jetzt bedenken

Das chinesische Neujahrsfest gehört zu den jährlichen Ereignissen, die erhebliche Auswirkungen auf den globalen Frachtmarkt haben. Die Produktion in den chinesischen Fabriken wird im Zusammenhang mit den Feierlichkeiten zum Teil ausgesetzt, und die Transportkapazitäten werden auf allen Verkehrsträgern erheblich reduziert. In diesem Jahr könnte das chinesische Neujahrsfest jedoch noch größere Auswirkungen haben als sonst – es empfiehlt sich daher Transporte frühzeitig zu planen.

Auswirkungen der Corona-Maßnahmen auf Landverkehre

Aktuell kommt es aufgrund steigender Corona-Infektionszahlen in verschiedenen Ländern Europas sowie in stark betroffenen Regionen Deutschlands zu erheblichen Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese können zu Lieferverzögerungen führen. DSV unterstützt die beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und hält die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die eingesetzten Frachtführerinnen und Frachtführer dazu an, die geltenden Bestimmungen umzusetzen.

Nachgefragt bei Nathalie: „Das duale Studium macht den ständigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis aus“

Studieren oder Geld verdienen? Bei DSV ist dies kein Widerspruch. Wer studieren möchte, aber trotzdem viel Wert auf einen starken Praxisbezug legt, ist beim dualen Studium genau richtig. DSV kooperiert mit der EUFH in Brühl oder der DHBW in Stuttgart und bietet die Möglichkeit, Theorie und Praxis zu verbinden. Nathalie Nagel hat ihr duales Studium bei DSV in Stuttgart absolviert und dabei einiges

Klicken Sie unten, um die neuesten Nachrichten und Pressemitteilungen direkt in Ihrem Posteingang zu erhalten

DSV Deutschland News folgen

Haben Sie Fragen?

Maiken Riise Andersen, Senior Manager, Leiterin Unternehmenskommunikation

Maiken Riise Andersen, Senior Manager, Leiterin Unternehmenskommunikation