Logo DSV
Angebot anfordern

Management komplexer Lieferketten in Europa 

Das dänische Unternehmen VELUX besteht auf Transparenz sowohl in seinem Geschäft als auch in seinen Produkten, was gut zu DSV passt.

Die für die Herstellung von VELUX-Fenstern nötige Logistik ist komplex. Die Lieferung der Rohmaterialien, Komponenten und fertiggestellten Fenster von Zulieferern aus aller Welt und zwischen mehr als 20 Fabriken allein in Europa muss perfekt synchronisiert sein.

Kunden können aus über 15.000 Produktkonfigurationen wählen, die oftmals an verschiedenen Standorten produziert werden, bevor sie in einer Fabrik in der Nähe des Kunden zusammengebaut werden. Jedes Fenster wird innerhalb weniger Tage nach Bestellung geliefert.

Deshalb sind wir bei DSV für die weltweite Lieferung von Rohstoffen aus so unterschiedlichen Orten wie Schweden, Kanada und China verantwortlich. Wir befördern Komponenten von und zu VELUX-Fabriken in ganz Europa, betreiben Lagerhallen, liefern Fenster an Kunden und kümmern uns als einheitlicher Ansprechpartner sogar um andere Transportanbieter.

Klarheit entsteht durch genaue Berichterstattung

Dies bei höchster Präzision und niedrigsten Kosten zu gewährleisten ist nur möglich, indem jedes Glied der Kette ständig überprüft wird. Mithilfe eines maßgeschneiderten IT-Dashboards mit Live-Meldungen zu Schlüsselzahlen und durch ausführliches Berichtswesen, Analyse und gegenseitiges Feedback sorgt DSV dafür, dass VELUX stets optimal informiert ist.

Wir haben hochspezialisierte Fabriken in unterschiedlichen Ländern. Dort muss alles genau zusammenpassen und pünktlich geliefert werden. Das funktioniert nur, wenn wir jede Bewegung vollkommen transparent verfolgen und messen können. DSV arbeitet darauf hin, sowohl die Qualität als auch die Transparenz zu liefern, die wir erwarten.

Peter Kragh Knudsen von SVP Facility and Logistics, VELUX Group

Kontinuierlich forschen und entwickeln
Eine eindrucksvolle Produktpalette ist nichts Statisches. VELUX untersucht kontinuierlich wie Licht mit unserer Lebensweise zusammenhängt und dringt so selbstverständlich in die Bereiche Nachhaltigkeit, Architektur, Konstruktionstechniken und menschliche Gesundheit vor. Die Firmenkultur fördert Forschung sowie den Austausch und Einsatz neuen Wissens, um sowohl Produkte als auch Produktionsprozesse zu optimieren.

DSV hat ähnliche Werte und wächst gerne mit VELUX, durch den Austausch von Informationen und dem daraus entstehenden Wissen.

DSV hat den unternehmerischen Geist, die Flexibilität und Bereitschaft Themen offen auf den Tisch zu bringen zu diskutieren. Das passt auch in unser Geschäftsmodell und daher arbeiten wir mit DSV in immer mehr Bereichen zusammen.

Peter Kragh Knudsen von SVP Facility and Logistics, VELUX Group

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns und wir finden die passende Lösung für Sie.

Kontaktieren Sie uns Solutions