Logo DSV

Containerschiff blockiert Suezkanal

In der Nacht zum Mittwoch ist ein Containerschiff im Suezkanal auf Grund gelaufen und hat sich quer gestellt. Damit ist die wichtigste Wasserstraße zwischen Asien und Europa blockiert. Sowohl nördlich als auch südlich des Kanals stauen sich demnach etliche Containerschiffe.

In der Nacht zum Mittwoch ist ein Containerschiff im Suezkanal auf Grund gelaufen und hat sich quer gestellt. Damit ist die wichtigste Wasserstraße zwischen Asien und Europa blockiert. Sowohl nördlich als auch südlich des Kanals stauen sich demnach etliche Containerschiffe.

Aktuell ist noch nicht absehbar, wann der Suezkanal wieder freigegeben wird. Laut ägyptischer Behörden stecke das Containerschiff zwischen beiden Ufern des Kanals fest. Schlepper würden mindestens zwei Tage brauchen, um die Situation zu lösen.

Aufgrund der Havarie im Suezkanal sind erhebliche Verzögerungen bei der Verschiffung auf dieser Strecke zu erwarten, wir bitten unsere Kunden dies bei der Planung zu berücksichtigen. Wir tun alles, um die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten, es handelt sich jedoch um eine Situation außerhalb des Einflusses von DSV.

Kennen Sie unsere Alternativen im China-Verkehr?

DSV RAIL

DSV SILKWAY EXPRESS