Logo DSV

Neue Screening-Vorgaben in der Luftfracht

Ab Juli müssen alle Luftfrachtsendungen, die die USA verlassen, auf Sprengstoff geprüft werden.

Die US Transportation Security Administration (TSA) wird mit Wirkung zum 01. Juli 2021 ihre Sicherheitsstandards erhöhen. Infolgedessen müssen alle Luftfrachtsendungen ex USA, die auf einem Frachtflugzeug verladen werden, einer zusätzlichen Sicherheitsmaßnahme (Screening auf Sprengstoff) unterzogen werden.

Unter Einhaltung der neuen Sicherheitsregularien bietet DSV USA an sämtlichen Standorten die erforderlichen Screening-Leistungen an und verfügt über die entsprechende Zertifizierung.