Logo DSV

Beeinträchtigung der Hinterlandverkehre

Die anhaltenden Herausforderungen in der globalen Seefracht beeinträchtigen zunehmend auch die Hinterlandverkehre.

Aufgrund von Schiffsverzögerungen, steigender Unpaarigkeiten, Standzeiten, Equipmentmangel, Kapazitätsengpässen, Fahrermangel und weiterer Faktoren werden Containertransporte per Lkw vermehrt im Rundlauf angeboten. Eine durchgängige Kalkulation auf Oneway-Basis ist den Unternehmern in vielen Fällen nicht mehr möglich und wird daher nicht mehr angeboten. Dies kann zu Kostensteigerungen führen.

Kunden sollten bei der Planung ihrer Transporte berücksichtigen, dass Liefertermine nicht garantiert werden können – sie basieren auf den aktuellen Planungen, die ungehinderte Beförderungsverhältnisse voraussetzen.