DSV - Global Transport and Logistics

Warnstreiks an den deutschen Häfen

Warnstreiks an den Terminals Hamburg, Bremen, Bremerhaven und Wilhelmshaven. Grund dafür sind die anstehenden Tarifverhandlungen der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di.

Containerschiff im Hafen

Heute am 23.06.2022 wird es zu Warnstreiks an den deutschen Seehäfen kommen. Betroffen sind die Terminals in Hamburg, Bremen, Bremerhaven und Wilhelmshaven. Grund für die Warnstreiks sind die anstehenden Tarifverhandlungen der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, die zum Streik aufgerufen hat.

Durch die Streiks wird es zu deutlichen Behinderungen in der LKW- und Bahnabfertigung an den Häfen kommen. Die kompletten Folgen sind nicht absehbar, es wird davon ausgegangen, dass die Containerverkehre über die nächsten Wochen gestört sein werden.

Bei der Planung der Transporte kann es zu möglicherweise zu Verzögerungen kommen. DSV tut alles für seine Kunden, um die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten, es handelt sich jedoch um eine Situation außerhalb des Einflusses von DSV.