Global Transport and Logistics
Land auswählen

Land auswählen

myDSV

Nikolaus-Überraschung in Osnabrück: DSV unterstützt den Exilverein mit einer Spende

Passend zum Nikolaustag, der gleichzeitig auch Tag des Ehrenamtes ist, besuchte Tim Rothlübbers, Senior Manager bei DSV für die Region Nord, den Osnabrücker Verein und übergab eine Spende von 2.500 Euro. Darüber hinaus wird DSV die Geflüchteten auch für den beruflichen Einstieg zu Seite stehen.

DSV unterstützt den Exilverein Osnabrück mit einer Spende

Der Exilverein Osnabrück lebt seit 35 Jahren von ehrenamtlichem Engagement und ist Ansprechpartner für Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte. Als sozial und politisch arbeitender Verein unterstützt er Geflüchtete dabei, sich in Osnabrück angenommen und angekommen zu fühlen, unabhängig von sozialer, kultureller oder religiöser Herkunft. 

Neben der finanziellen Unterstützung informiert DSV über Ausbildung und Beruf. Zudem sind Bewerbungstrainings und Betriebsbesichtigungen geplant, um den Geflüchteten Perspektiven für die berufliche Zukunft und dauerhafte Integration am Arbeitsmarkt zu zeigen. 

Tim Rothlübbers zur Kooperation: „Der Exilverein leistet ganz wichtige Arbeit für Stadt und Region Osnabrück in der Geflüchtetenarbeit. Und das vor allem durch ehrenamtliches Engagement. DSV ist durch die Niederlassung in Westerkappeln hier fest verankert und es ist uns ein Anliegen, die Initiativen und Vereine, und somit auch das Engagement des Exilvereins, vor Ort zu stärken.“

Die Spende und Zusammenarbeit mit dem Verein ist Teil eines 2022 verstärkten Engagements seitens DSV für die Region: „Wir wollen uns noch stärker mit den Orten verbinden, in denen wir tätig sind. Und damit, über die Rolle als wichtigen Arbeitgeber hinaus, auch soziale Verantwortung zeigen“, ergänzt Tom Zwicker, Manager Marketing bei DSV.

Mehr zum Exilverein Osnabrück: https://exilverein.de/


Hast du Fragen?

Kontaktiere uns und wir finden die passende Lösung für dich.

Kontaktieren Sie uns