Global Transport and Logistics
Land auswählen

Land auswählen

myDSV

Nachgefragt bei Daniela: „Ich schätze den offenen Umgang mit den KollegInnen, sowie das Vertrauen, die Sicherheit und die Flexibilität, die uns DSV gibt.“

DSV als weltweit führende Logistiker stellt durch sein Business Implementation Team die Kundenanbindung sicher. Daniela Schulz leitet das „BIM“-Team in Deutschland. Wir haben sie zum Interview getroffen, in dem sie spannende Einblicke in Ihre Arbeit gibt.

Daniela Schulz | DSV
Daniela Schulz begann ihren Weg in die Welt der internationalen Spedition im August 1999. Heute leitet sie bei DSV das Business Implementation Team und stellt sicher, dass Kundenanbindungen hervorragend funktionieren.

Daniela, schildere deinen bisherigen Weg bei DSV
Mein Weg in die internationale Spedition begann im August 1999 als Auszubildende bei GeoLogistics/ Agility. Danach durchlief ich verschiedene Positionen, zum Beispiel Team Leader Seafreight FMO, Sales Manager Region FMO, Branch Manager FMO und Aufbau des Customer Solutions and Business Implementation Teams, deren Managerin ich bis 2021 war. 
Nach dem Verkauf von Agility GIL an DSV habe ich als Business Intelligence Manager bei der Kundenmigration zu DSV begleitet, aber auch einen Großkunden bis zur Migration abgefertigt und interne Agility GIL-Projekte an die der DSV angepasst. 
Ab dem 1. Januar 2022 habe ich dann das bestehende BIM-Team bei DSV unterstützt und bringe meine Kenntnisse aus allen Bereichen in das jetzige Set-up des BIM-Teams ein.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?
Das Schöne an meinem Arbeitsalltag ist, dass es keinen Alltag gibt und man selten weiß, wie der Tag beginnt oder gar aufhört. Lediglich der Start in den Arbeitstag beginnt alltäglich mit einem leckeren Kaffee. Mein Aufgabenbereich, insbesondere jetzt mit dem neu ausgestalteten Bereich, ist sehr bunt und kreativ. Ich begleite unsere KollegInnen zu Kundenterminen, besuche die MitarbeiterInnen in den Standorten und freue mich auf vielfältige Kundenprojekte. 
Genau das ist das, was ich immer wollte - Herausforderungen. Aktuell freue ich mich darauf, ab Januar 2023 die Branches zu besuchen, die KollegInnen kennenzulernen, das BIM-Team und dessen Möglichkeiten vorzustellen, gemeinsam Potenzial zu Kunden(an)bindungen zu eruieren und Kundenprojekte gemeinsam anzugehen. 

Was macht dir am meisten Spaß in deinem Job?
Die Kommunikation und der Austausch mit Menschen, mit den KollegInnen, Bestandskunden und potenziellen Neukunden. Kreative Lösungen auszuarbeiten, Gestalten zu dürfen und mit den Kundenherausforderungen zu wachsen. 

Was hast du bei DSV gelernt?
Bleib so wie du bist, sei Vorbild und bringe all Deine Ideen ein – Gib nie auf, wenn es darum geht, interne oder externe Prozesse gemeinsam zu überprüfen und die DSV-DNA zu verinnerlichen. 

Was sind die Herausforderungen in deinem Arbeitsalltag?
Familie und Job in einer so schnelllebigen Zeit unter einen Hut zu bekommen ist für jeden und jede ein Drahtseilakt. Aber durch Flexibilität, gutes Zeitmanagement und DSV als Arbeitgeber ist alles möglich. Planung ist eben alles!

Was schätzt du an DSV als Arbeitgeber, welche Vorteile siehst du?
Ich schätze den offenen Umgang mit den KollegInnen, sowie das Vertrauen, die Sicherheit und die Flexibilität, die uns DSV gibt. Dabei habe ich besonders Spaß an der Arbeit mit unserem großartigen Team, ohne welches dies alles nicht möglich wäre.

Gibt es eine schöne/spannende Anekdote aus deiner Zeit bei DSV?
Leider noch nicht, aber sobald ich meine Sammlung komplett habe, werde ich vor Veröffentlichung meines Buches alle Beteiligten vorab informieren. 😊

Was würdest du jemanden mit auf den Weg geben, der/die bei DSV die Karriere starten möchte?
Sei du selbst, verstell Dich nicht, bring Dich ein, zeige Leidenschaft und vor allem: Habe Spaß an dem was du tust!

Wie sind deine Pläne für die Zukunft? Bei DSV? Für Dich persönlich?
Aktuell möchte ich sowohl meiner neuen spannenden Position als auch dem gesamten Team gerecht werden. Wissen austauschen, Dinge vorantreiben und verbessern! Unsere Vorteile des BIM-Teams intern sowie extern publik machen, damit am Ende jedeR MitarbeiterIn und die KundInnen, wissen, wo der Mehrwert eine Business Implementation Teams liegt.
Für mich persönlich ist es gerade jetzt wichtig, DSV bis in seine tiefste DNA kennenzulernen, insbesondere durch aktuelle Kundenprojekte und Branchbesuche.

Wie entspannst du nach einem langen Arbeitstag?
Bei Spaziergängen in der Natur und bei Autofahrten.

Lust auf eine Karriere bei DSV? Hier geht es zu unseren aktuellen Jobangeboten und Ausbildungsstellen. Wir freuen uns immer über Verstärkung!

Hast du Fragen?

Kontaktiere uns und wir finden die passende Lösung für dich.

Kontaktieren Sie uns