Logo DSV
Starten Sie einen Dialog

US-Lieferkette für globales Unternehmen für Audioprodukte.

Bestehendes Distributionszentrum nicht mehr der beste Standort

Durch die Übernahme eines Unternehmens erwarb unser Kunde auch eine Lieferkette und ein Vertriebszentrum an der Westküste der USA. Es stellte sich schnell heraus, dass der Standort Verzögerungen verursachte, wertvolle Bestände band und nicht für das neue, größere Unternehmen geeignet war.

Steuerliche Anreize reichen nicht aus, um andere Kosten auszugleichen

Das Vertriebszentrum in Reno, Nevada, war aufgrund lokaler Steueranreize eingerichtet worden - und oberflächlich betrachtet schienen diese Anreize sehr attraktiv zu sein.

Neuberechnung des Schwerpunkts der Lieferkette

Die Innovationsexperten von DSV analysierten das Kundennetzwerk und stellten fest, dass Reno in Wahrheit eine schlechte Wahl für das neue Geschäft war. Tatsächlich ergab die Analyse, dass Chicago dem "Schwerpunkt" am nächsten liegt und Einsparungen bei Vorlaufzeiten und Betriebskapital ermöglichen würde. Die kürzeren Vorlaufzeiten würden den Verlust von Steueranreizen in Nevada mehr als ausgleichen.

Leistungen

  • Kosteneinsparungen von 2,2 Mio. USD
  • Vorlaufzeitverbesserung von 3 Tagen 

Haben Sie Fragen?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns und wir finden die passende Lösung für Sie.

Kontaktieren Sie uns