Logo DSV
Kontaktieren Sie uns

DSV Protect ist ein optionaler Mehrwertdienst, der von DSV im Rahmen Ihres Transports bereitgestellt wird

DSV Protect schützt Sie vor Verlust oder Beschädigung Ihrer Ladung. DSV Protect bietet eine Entschädigung bis zu einem vorgeschriebenen Höchstbetrag (ohne jegliche Haftungsbeschränkung und auf first loss Basis), vorbehaltlich der nachstehend aufgeführten Bedingungen.

Prämabel

DSV Protect ist ein optionaler Mehrwertdienst von DSV für unsere Kunden ausschließlich im Zusammenhang mit Ihren von DSV organisierten Transporten. Es schützt Sie vor Verlust oder Beschädigung Ihrer Ladung. DSV Protect bietet eine Entschädigung bis zu einem vorgeschriebenen Höchstbetrag (ohne jegliche Haftungsbeschränkung und auf Basis des ersten Verlusts), vorbehaltlich der nachstehend aufgeführten Bedingungen.

Definitionen

  • DSV: bezeichnet die vertragsschließende DSV-Einheit, die die Dienstleistungen für den Kunden wie in einer bestimmten Reihenfolge angefordert erbringt.
  • Kunde: bezeichnet die juristische Person, auf die oder in deren Namen DSV Dienstleistungen erbringt.
  • Dienstleistungen: bezeichnet DSV Protect- und Transportdienstleistungen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von DSV.
  • Waren: bezeichnet jeden Gegenstand und/oder Behälter, der von DSV während der Erbringung von Dienstleistungen für oder im Namen des Kunden gehandhabt wird.

DSV Protect Bedingungen

Wir werden Sie für den Verlust oder die Beschädigung Ihrer Ladung entschädigen, während diese sich in unserer Obhut, Verwahrung oder Kontrolle befindet. 

Der Höchstbetrag, den DSV zahlt, richtet sich nach dem DSV Protect Service, der für Ihr spezifisches Land und Transportmittel eingeführt wurde (Informationen sind erhältlich unter www.protect.dsv.com oder in Ihrem örtlichen DSV-Büro).

Die allgemeinen Entschädigungsgrenzen betragen bis (wie im Land, in dem der Transport gebucht wird) angegeben: 

10.000 DKK/NOK/SEK/CNY oder 
EUR/USD/CHF/GBP/CAD 5.000 oder
JPY 500.000 / ZAR 1.000 oder
DSV Protect für Xpress EUR/GBP 1.500

pro betroffener Sendung.

DSV Protect Bedingungen

Wir werden Sie nicht entschädigen für:
  • Verlust, Beschädigung oder Kosten, die auf Ihr vorsätzliches Fehlverhalten zurückzuführen sind
  • Gewöhnliche Leckage, gewöhnlicher Gewichts- oder Volumenverlust oder gewöhnlicher Verschleiß der Ladung
  • Verlust, Beschädigung oder Kosten durch Verspätung
  • Verlust, Beschädigung oder Kosten aufgrund unzureichender oder ungeeigneter Verpackung oder Vorbereitung der Ladung, um den normalen Transportereignissen standzuhalten
  • inhärentes Laster oder Art der Ladung
  • Verzögerungen:
  • Insolvenz oder finanzieller Ausfall des Beförderers und der Eigentümer, Manager, Charterer oder Betreiber des Schiffes
  • Krieg, Bürgerkrieg, Revolution, Rebellion, Aufstand oder daraus resultierende Bürgerkriege oder jegliche feindselige Handlung durch oder gegen eine kriegführende Macht 
  • Gefangennahme, Beschlagnahme, Festnahme, Zurückhaltung oder Inhaftierung (ausgenommen Piraterie) und deren Folgen oder jeglicher Versuch dazu 
  • verfallene Minen, Torpedos, Bomben oder andere verfallene Kriegswaffen
  • jeder terroristische Akt ist eine Handlung einer Person, die im Namen oder in Verbindung mit einer Organisation handelt, die Aktivitäten ausführt, die darauf abzielen, eine Regierung, unabhängig davon, ob sie rechtmäßig gegründet wurde oder nicht, mit Gewalt oder Gewalt zu stürzen oder zu beeinflussen 
  • jede Person, die aus politischen, ideologischen oder religiösen Motiven handelt
  • Verluste, Schäden oder Aufwendungen aufgrund von Streiks, Aussperrungen, Arbeitsunruhen, Aufruhr oder Unruhen 
  • Verluste, Schäden oder Ausgaben, die direkt oder indirekt verursacht werden durch oder als Folge davon:
    • Verlust, Beschädigung oder Kosten, die direkt oder indirekt durch die Verwendung von Waffen oder Geräten verursacht werden oder daraus entstehenEinsatz von Atom- oder Kernspaltung und / oder Fusion oder einer ähnlichen Reaktion oder radioaktiven Kraft oder Materie
    • jede chemische, biologische, biochemische oder elektromagnetische Waffe
    • Verlust, Beschädigung oder Kosten, die direkt oder indirekt durch die Verwendung oder den Betrieb von Computern, Computersystemen, Computersoftwareprogrammen, Schadcodes, Computerviren oder -prozessen oder anderen elektronischen Systemen verursacht werden oder daraus entstehen
  • Verlust, Beschädigung oder Kosten aufgrund von Temperaturschwankungen, die direkt auf einen mechanischen Ausfall zurückzuführen sind, es sei denn, der Zeitraum des mechanischen Ausfalls überschreitet 24 aufeinanderfolgende Stunden
  • Verluste, Schäden oder Ausgaben aufgrund von: 
    • Seeuntüchtigkeit des Schiffes oder Wasserfahrzeugs oder Untauglichkeit des Schiffes oder Wasserfahrzeugs für die sichere Beförderung der Ladung, wenn Ihnen diese Seeuntüchtigkeit oder -untauglichkeit zum Zeitpunkt der Verladung der Ladung bekannt ist 
    • Untauglichkeit des Containers oder Beförderungsmittels für die sichere Beförderung der Ladung, wenn Ihnen diese Untauglichkeit zum Zeitpunkt der Verladung bekannt ist
    • Fehler und Auslassungen von DSV
  • Allgemeiner Durchschnittsbeitrag
  • Sonstiger reiner finanzieller Verlust
  • Dieser Service beinhaltet nicht die Erstattung von Speditionsgebühren und anderen Kosten für Güter, die vom Frachtführer in einem Seenothafen gelöscht werden

    Ausgeschlossene Länder

    Dieser Service steht nicht für Sendungen nach/aus Afghanistan, Zentralafrikanische Republik, Eritrea, Iran, Nordkorea, Liberia, Mali, Somalia, Sudan, Südsudan, Syrien, Westjordanland, Jemen zur Verfügung.

    Sanktionsausschluss

    Der Kunde ist nicht gegen Ansprüche geschützt, soweit die Bereitstellung eines solchen Schutzes DSV Sanktionen, Verboten oder Beschränkungen gemäß Resolutionen der Vereinten Nationen oder den Handels- oder Wirtschaftssanktionen, Gesetzen oder Vorschriften der Europäischen Union, des Vereinigten Königreichs oder der Vereinigten Staaten aussetzen würde Staaten von Amerika oder ein anderes Land oder eine internationale Einrichtung, die Handels- oder Wirtschaftssanktionen verhängen.

    Pflichten des Kunden

    Der Anspruch muss DSV unverzüglich mitgeteilt werden
    Das Lieferdokument, d.h. POD (Bill of lading, airwaybill, CMR-Dokument o.ä.) muss mit sichtbarem Verlust und/oder Beschädigung vermerkt werden
    Sichtbarer Schaden - Muss sofort und spätestens 5 Tage (außer samstags, sonntags und an Feiertagen) nach Lieferung gemeldet werden.
    Nicht sichtbare Schäden - Müssen sofort und spätestens 7 Tage (außer samstags, sonntags und an Feiertagen) nach Lieferung gemeldet werden.
    Im Falle einer verspäteten Meldung kann der Anspruch abgelehnt werden und der Kunde muss nachweisen, dass ein Schaden entstanden ist, während sich die Ladung in unserer Obhut befand.

     

    Recht und Zuständigkeit

    Alle Streitigkeiten in Bezug auf DSV Protect unterliegen dem dänischen Recht und der Gerichtsbarkeit in Kopenhagen, Dänemark. 

    Ausführung: 2,0, Dienstag, 18. Mai 2021

    Recht und Zuständigkeit
    Alle Streitigkeiten in Bezug auf DSV Protect unterliegen dem dänischen Recht und der Gerichtsbarkeit in Kopenhagen, Dänemark.
     
    Ausführung: 2,0, Dienstag, 18. Mai 2021
     

    Haben Sie Fragen?

    Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns und wir finden die passende Lösung für Sie.

    Kontaktieren Sie uns Solutions